Willkommen auf der Website der Gemeinde Werke am Zürichsee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Energieberatung

Gas / Förderaktion Erdgas und Sonne

Solarpanel

Die Sonne strahlt jährlich einer Energie von rund 40'000 Milliarden Kilowattstunden auf die Schweiz. Es macht daher Sinn, so weit wie möglich unseren Wärmeverbrauch für Warmwasser und Heizung mit der solaren Gratisenergie zu decken. Am einfachsten lässt sich dies mit Sonnenkollektoren in Kombination mit einer Gas-Heizung realisieren. An sonnigen Tagen läuft die Solaranlage auf Hochtouren, während an sonnenarmen Tagen die Steuerung automatisch auf Erdgas umstellt und die fehlende Wärme ausgleicht.

In einer Studie des Paul-Scherrer-Institutes wird in einer Gesamtbetrachtung aller Energieträger der Kombination von "Gas und Sonne" eine günstige Umweltbilanz bestätigt. In sinnvoller Weise decken diese beiden umweltschonenden Energien kombiniert die heutigen Ansprüche hinsichtlich Ökologie und Ökonomie - eine Win-Win-Situation für die Umwelt und den Geldbeutel!

Sonnenkollektoren - eine gute Wahl
Für ein Einfamilienhaus genügen 4 bis 5 m2 Kollektorfläche und ein Speicher mit 500 Liter Inhalt. Damit können bis 70 % des jährlichen Warmwasserbedarfs einer 4-köpfigen Familie mit Sonnenenergie gedeckt werden. Erhöht man die Kollektorfläche, lässt sich damit auch die Heizung unterstützen und den Verbrauch von gekaufter Energie nochmals verkleinern. Zusammen mit einer verstärkten Wärmedämmung gilt die Kombination von "Gas und Sonne" als eine der ökologisch nachhaltigsten Lösungen im Neubau oder bei Sanierungen. Das besser gedämmte Haus braucht über seine ganze Lebensdauer weniger Energie und spart Geld. Die gesparte Energie wird immer die sauberste bleiben! Die Kombination von "Gas und Sonne" wird darum oft auch für Minergie-Häuser gewählt.

Förderaktion Erdgas/Biogas und Sonne
Wir unterstützen Sie, wenn Sie sich für die sinnvolle Kombination von Heizung und Warmwasser entscheiden.

Bei der Wahl dieser ökologisch sinnvollen Kombination erhalten Sie eine Solarprämie von CHF 1'500..

Sind Sie interresiert? Dann füllen Sie Ihr Antragsformular Solarprämie aus.
Bei Fragen zu energiebewusstem Verhalten, Energieeffizienz und Evaluation von Wärmegewinnungssystemen wenden Sie sich an unsere Energieberatung.


Nützliche Links zu diesem Thema:
swissolar
solarenergy
bfe

Dokument: Solarpraemie_Werke_am_Zuerichsee_AG_2015.pdf (1039.1 kB)


Online-Formulare

Mit der Nutzung unserer Online-Dienste anerkennen Sie unsere Allgemeinen Geschaeftsbedingungen fuer die Nutzung der Webdienste der Werke am Zuerichsee AG. (pdf, 63.7 kB).

Onlinedienst Online Bestellen Laden Info
Solarwärme für Eigenheime (Fachbeitrag)     (pdf, 2949.2 kB)
Solarwärme für Mehrfamilienhäuser (Fachbeitrag)     (pdf, 1996.1 kB)


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF
  • © copyright 2019 Werke am Zürichsee AG