Willkommen auf der Website der Gemeinde Werke am Zürichsee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Internet TV Telefon

Internet TV Telefon / Informationen zur Rechnungsstellung

Die monatlichen Gebühren für Ihren Kommunikationsanschluss stellt Ihnen die Werke am Zürichsee AG 1 Mal jährlich zusammen mit den Stromkosten in Rechnung. Dazwischen stellen wir drei Akonto-Rechnungen, deren Beträge auf der Schlussrechnung in Abzug gebracht werden. Im Preis inbegriffen ist das Grundangebot mit zahlreichen TV- und Radiosendern und die Urheberrechtsgebühren.

Urheberrechtsgebühren
Zusätzlich zum Abonnement werden die obligatorischen Urheberrechtsgebühren von CHF 2.35 pro Monat verrechnet. Die Urheberrechtsgebühren werden über den Verband Swisscable abgerechnet und fliessen den Medienschaffenden zu.

Im Gegensatz zu anderen Gemeinden werden die Gebühren für den Kommunikationsanschluss auch bei Mietwohnungen direkt der Mieterin oder dem Mieter verrechnet. Sie dürfen somit nicht Bestandteil der Nebenkosten sein, da die gleiche Dienstleistung sonst doppelt verrechnet würde.

Falls Sie sich für Zusatzangebote der GGA Maur wie Internet, TV und Telefonie entscheiden, erhalten Sie die Rechnung dafür direkt von der GGA Maur.

Die Urheberrechtsgebühren betreffen die Abgeltung von Urheberrechten für urheberrechtlich geschützte Werke.

Serafe 
Zusätzlich sendet Ihnen die Serafe AG einmal jährlich im Auftrag des Bundes eine Rechnung für die Radio- und Fernsehgebühren. Aus diesen Erträgen finanziert Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) sein Programm.

Haben Sie Fragen zu den Rechnungen der Werke am Zürichsee AG? Unser Kundendienst beantwortet sie Ihnen gerne: Tel. 043 222 32 20 und kundendienst@werkezuerichsee.ch



zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF
  • © copyright 2019 Werke am Zürichsee AG